Udo Donges

Listenplatz 8

Stadtreinigungsmeister

Jahrgang 1961

 

Walter-Flex-Straße 46

65428 Rüsselsheim am Main/Rübgrund

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mein Name ist UDO DONGES, geb. 1961, in Sinn (LDK). 

Verheiratet, 3 Kinder und 3 Enkel.

Von 1970 - 1995 in Königstädten, von 1995 - 2016 in Bauschheim und seitdem im Rübgrund wohnhaft.

Seit 1974 bis zum heutigen Tag in den jeweiligen Feuerwehren im Einsatzdienst tätig.

Ich habe seit 1996 einen Abschluss als staatl. geprüfter Stadtreinigungsmeister. Seit 1986 bin ich bei der Stadt Raunheim und seit dem Zusammenschluss zum Städteservice im Bereich Abfallsammlung/Straßenreinigung beschäftigt.

Als Ver.di - Vertrauensmann vertrete ich beim Städteservice die Interessen der Belegschaft.

An Rüsselsheim gefällt mir das es sowohl den Städtischen Charakter wie auch das ländliche Leben miteinander verbindet. Es gibt soziale Einrichtungen (Kitas, Schulen, Theater), und vor allem in den Stadtteilen ein reges traditionelles Vereinsleben.

Sowohl als städtischer Mitarbeiter, als Rüsselsheimer Bürger wie auch als Hausbesitzer musste ich immer wieder feststellen, dass die etablierten Parteien in Rüsselsheim mit ihren Ideen (Hessentag, Lachebad, Straßenbeitragssatzung etc.) immer mehr Probleme und Schulden verursachten, ohne jedoch Lösungen zur Kostenreduzierung zu finden.

Nach dem Motto: „Wer etwas verändern will muss sich einbringen“ habe ich mich 2017 entschlossen in die Wählervereinigung WsR einzutreten und mich zur Kommunalwahl 2021 aufstellen zu lassen.

Sollte ich gewählt werden würde ich mich gerne in den Bereichen Ordnung und Sauberkeit, sowie ÖPNV einbringen.